Werbung – Probenähen Kosmetiktasche „Hera“

Zwei Vorlieben beim Nähen miteinander verbinden – das ist toll!

So geschehen beim Probenähen für Tina Blogsberg.

Vorliebe Nummer 1: Taschen nähen – ✔️

Vorliebe Nummer 2: Quilt und Patchwork – ✔️

Tinas neues Schnittmuster „Kosmetiktasche Hera“ kann man „normal“ nähen

oder eben als Patchworkvariante.

War klar, welche ich auswähle, oder?

Das besonders Tolle an diesem Probenähen war, dass uns von Makini die Precuts,

das sind 21 kleine Mini-Charms einer Stoffserie, und passende Futterstoffe,

Vlies und Reißverschlüsse kostenlos zur Verfügung gestellt wurden!

Und ihr könnt bei ihr ganze Sets zum Nähen einer Kosmetiktasche

zusammen mit dem Schnittmuster kaufen, ist das nicht genial?

Ein Rundumsorglospaket sozusagen!

Wollt ihr noch etwas mehr über die Kosmetiktasche wissen?

Die „Hera“ kommt in zwei Größen daher und kann normal aus Stoff

oder eben gepacht genäht werden.

Ich habe mich bei beiden bisher genähten Taschen für die große Größe entschieden,

auch, um fast alle Precuts zu benutzten.

Es bleiben nämlich genau zwei übrig, die man für die Reißverschlussnaht verwenden kann.

So lieb ich das!

Das Besondere an dem Schnittmuster ist,

dass die kleinen Quadrate zusammen genau eine Taschenseite ergeben.

Auf einer Seite befindet sich ein Extrafach mit verdecktem Reißverschluss.

Das ist so gut versteckt, dass das Muster gar nicht unterbrochen wird!

Die Anleitung ist gut geprüft und leicht verständlich.

Ich freue mich schon darauf, die kleinere Tasche zu nähen und darauf,

meine lieben Mitmenschen damit zu beschenken.

Schließlich ist Weihnachten gar nicht mehr so weit!

Und man kann eine solche Tasche ja auch gut für andere Dinge verwenden.

Zum Beispiel passen gut meine Kreidestifte hinein.

Aber natürlich kann man sie genauso gut für Kosmetika verwenden!

Die beiden Mini  Charm-Packs von Moda heißen „Stellar Baby“ und „Nordic Stitches“,

wenn es jemanden interessiert!

Mal sehen, ob ich beide behalte, ich mag sie ja schon sehr!

Wer auf den Geschmack gekommen ist, kann sich HIER nach den Materialpaketen umschauen.

Wer (wie ich eigentlich auch) genug gut abgelagerte Stoffe sein eigen nennt,

kann HIER die Anleitung erwerben.

Liebe Grüße

Verlinkt bei:

Dienstagsdinge

Hot

Creadienstag

SewLaLa

 

 

 

Ein Kommentar bei „Werbung – Probenähen Kosmetiktasche „Hera““

  1. Nähkäschtle sagt:

    Wunderschön deine Täschchen! Liebe Grüße Ingrid

Schreibe einen Kommentar