Der andere Rucksack 2.0

Wenn Lee sich etwas ausdenkt, dann wird es genial!

Immer! Versprochen.

Also hätte ich direkt losnähen können,

als sie Ende Oktober ihren #blindhackalong startete.

Aber kennt ihr das: man möchte sich inspirieren lassen

und die besten Nähhacks abgreifen und schlussendlich auch noch

selber eine zündende Idee haben,

welche Details deinen Rucksack unvergleichlich individuell machen.

Also habe ich abgewartet, die tollen Nähergebnisse gesichtet und

beschlossen, nicht nur einen,

sondern gleich drei Exemplare parallel zu nähen!

Dass mir dann noch ein vierter unverhofft „dazwischen“ kam,

konnte ich nicht ahnen!

Aber von Anfang an: einer für mich,

für meine beiden Töchter jeweils einen, Oilskin sollte es sein.

Weihnachtsgeschenke gefunden – prima!

Ich bin auch relativ gut vorangekommen, dann stand die Frage im Raum:

Stickerei – ja oder nein?

So richtig konnten sich die zwei noch nicht entscheiden

und sticken geht ja auch nicht von heute auf morgen.

Und dann war da noch die Lieblingskollegin,

die uns im Dezember nach 20 Jahren gemeinsamer Arbeit verlies

und die zum Abschied etwas von uns bekommen sollte.

Etwas, was ihr zeigen sollte, wie schwer es uns fällt,

sie gehen zu lassen und wie dankbar wir ihr sind.

Ihr ahnt es: ein Rucksack musste her!

Mit dem gleichen besonderen Detail, was mich jeden Morgen

an sie denken lässt – und sie hoffentlich an uns.

So, jetzt wird es aber Zeit für Fotos!

Eine passende Trinkflasche gab es gleich noch dazu.

Könnt ihr das Detail sehen?

Jetzt?

Ich habe kontrastfarbene Reißverschlüsse gewählt

und der Innenstoff passend zum Lieblingshobby.

Das Gurtband gefällt mir auch super,

erst auf den zweiten Blick ein wenig lila.

Und Fischgrat geht ja auch immer.

Und ein bisschen Regenbogen bringt hoffentlich immer Glück.

Jetzt kommt meiner dran:

Dass es ein senfgelber werden muss, stand zuallererst fest!

Und auch die Stickerei ist zuerst fertig geworden, der Prototyp sozusagen.

Bei mir hat sie auch prima auf die vordere Tasche gepasst,

weil ich alles aus dem Unistoff genäht habe.

Auch das Herzchendetail fehlt hier nicht.


Ich liebe das Zubehör in gunmetal!

Dafür haben sich auch beide Töchter entschieden.

Dass meine große Trinkflasche so perfekt in die Seitentasche passt,

finde ich super!

Merkt man eventuell, dass ich bisschen verliebt bin?

Ich trage ich natürlich auch sehr gerne und Dank des

gepolsterten Rückenteils ist er wirklich bequem zu tragen!

Ich hoffe, ihr könnt und wollt noch,

denn jetzt folgen noch die Bilder der Weihnachtsgeschenke:

Die Stickerei ist hier an der Seite,

weil die vordere und die Seitentasche aus Kontraststoff genäht ist.

Fotografieren macht mir auch großen Spaß,

nur für den Fall, dass ihr das bis hierher noch nicht mitgekriegt habt.

Auch der wird gern und oft getragen.

Und weil beide Rucksäcke bis auf die Stickerei exakt gleich aussehen,

gibt es jetzt nur noch ein Foto der Stickerei.

Wer bis hierher durchgehalten hat:

herzlichen Glückwunsch für deine Ausdauer!

Welcher wäre euer Favorit?

Liebe Grüße

Verlinkt bei:

Dings vom Dienstag

Handmade on tuesday

Handgestickt

The creative lover

7 Kommentare bei „Der andere Rucksack 2.0“

  1. Unglaublich, gleich 4 Stück! Und dann so schöne, da habe ich großen Respekt! Die Stickereien sehen toll aus, wo nimmst du die Vorlagen her?
    Ich habe ja nur einen genäht, das waren schon viele Teile. Ich weiß nicht, ob ich hätte 4 Rucksäcke parallel nähen können. LG Ina

  2. Oh Ina,

    Wie wunder-, wunderschön, alle miteinander 😍😍

    Deiner ist richtig mega, so in gelb, aber der graue mit den lila Details und dem Regenbogen 🌈
    Boah, ich bin verliebt 😍 😍
    Die anderen beiden sind natürlich auch ganz, ganz toll, aber der für die Kollegin ist mein Favorit 🤗

    Du Fleißbienchen 😍😍

    Liebe Grüße aus der Ferne *snief *

    Sabine 🌈

  3. OH WOW!!! ♥♥♥♥ vier gleich! INA! … und einer schöner als der andere … oder eben allesamt einfach umwerfend schön und individuell mit so viel Liebe zum Detail gearbeitet ♥ ich bin schwer begeistert 🙂
    mein Favorit ist der Gelbe! am besten noch mit Schlitten, Schnee und dir! *lach*
    ich schieck dir herzlich liebe Grüße und wünsche dir einen schönen Tag ♥
    Gesine

  4. WOW, sind ja schöne Rucksack Exemplare ♥, die sind dir ja wirklich gut gelungen. Gesine hat recht, ich finde den Gelben auch am schönsten, obwohl der Rote auch total toll geworden. Sieht aus als hättet ihr einen wunderschönen Tag im Schnee gehabt. 😉 Genieße den Winter!
    Hab einen wunderschönen Tag!
    Herzliche Grüße ❤️
    Annette

    Bitte verlinke diesen Beitrag doch auch noch bei der Creativsalat #2 Linkparty. Hier ist der Link: https://creativsalat.de/creativsalat-linkparty-2/ Ich würde mich sehr freuen ihn dort vorzufinden. 🙂

  5. Servus Ina,
    ich bin hin und weg – gleich 4 Stück des “anderen Rucksacks 2.0” – da hast du dich aber ins Zeug gelegt! Ich mag den Gelben am liebsten. Ich freue und bedanke mich, dass du die Geschenke und tollen Fotos beim DvD gezeigt hast. Liebe Grüße
    ELFi

  6. Wie schööön!! Deine Rucksäcke sind wundervoll! Da verdienst du vollsten Respekt, ich habe mir einen genäht und das ist schon zeitraubend.. Aber gleich so viele? WOW! 🙂

  7. Die Handstickereien verleihen den Rucksäcken wirklich noch den letzten Schliff! Das Herz-Detail im Gesteppten finde ich einfach nur süß, und toll auch das Foto, wo Rucksack und Mütze eine Farbklammer bilden. Da bist Du ja richtig in Serie gegangen! Liebe Grüße, Gabi
    PS: Würde mich freuen, wenn Du noch ergänzt, von wo Du die Vorlagen genommen hast (oder selbst entworfen?), denn das gehört zu den Regeln bei der “handgestickt” Linkparty.

Schreibe einen Kommentar